Archiv der Kategorie: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag

Staatsregierung hat keine Position zu sogenannten ‚Homoheilungen‘ – Auch im Wahljahr nicht vor Fundamentalisten kuschen

(Quelle: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag)

© fp

Nitratbelastung senken – Maßnahmen des Ministers reichen nicht aus – Sperrfristverschiebungen in Sachsen müssen ein Ende haben

(Quelle: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag)

© fp

Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) – Die SLM braucht dringend einen Neuanfang sowie Transparenz – Aufhebung des Bewerbungsverfahrens empfohlen

(Quelle: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag)

© fp

Polizeiliche Kriminalitätsstatistik 2018 – Für die Sicherheit in Sachsen braucht es KEIN schärferes Polizeigesetz

(Quelle: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag)

© fp

Landrat Lange zu Wölfen − CDU-Landrat argumentiert abenteuerlich und redet Populisten und Radikalen nach dem Mund

(Quelle: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag)

© fp

Laut Staatsregierung ist der Bedarf an Sozialwohnungen in Sachsen um 10.000 auf knapp 15.000 Wohnungen gesunken – GRÜNE verwundert – Kein Grund nachzulassen!

(Quelle: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag)

© fp

CDU und SPD lehnen Antrag zum ökologischen Hochwasserschutz ab – GRÜNE: Flüsse brauchen mehr Raum!

(Quelle: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag)

© fp